3. Advent - Gaudete

Unbeschreiblich – Meditation

Lieber Johannes, du lässt Jesus fragen, ober er „der“ ist.
Nah, du weißt schon:
Der ganz Besondere.
Der Außergewöhnliche.
Der, auf den alle gewartet haben.
Der, nach dem alle Sehnsucht haben.

Johannes, du wartest auf die Antwort. Doch Jesus sagt weder „Ja“ noch „Nein“.
Er lässt sein Handeln beschreiben:
Blinde sehen wieder – Das sieht doch ein Blinder.
Lahme gehen wieder – Das macht ihnen Beine.
Aussätzige werden rein – Sei mit dir im Reinen.
Taube hören wieder – Das ist doch unerhört.
Tote stehen auf – Los, aufstehen und auferstehen.
Die Armen hören das Evangelium – Und sind plötzlich gar nicht mehr so arm.

Jesu Botschaft lebt nicht nur aus Worten, sondern auch aus den vielen Taten der Liebe.
Danke, Johannes, dank dir finden wir zu Jesus.

Peter Schott
in: Ideenwerkstatt Gottesdienste, Nr. 1/2023, Lesejahr A, Herder-Verlag